auktionshaus KENDZIA Hamburg – Auktionen seit 1971
auktionshaus-KENDZIA-Hamburg

Freiverkauf – Schmuck

Freier Verkauf

1 2 3 4 >
bestellenfrage stellen

Objekt Nr: 1817-12

3 Diverse Korallencabochons (zus. ca. 21.6ct, 2,6x1,7x8,1mm und Ø 8,2mm), verso durchbohrt

Ausrufpreis: € 100,-
(inkl. Aufgeld & MwSt.: € 119,04)

bestellenfrage stellen

Objekt Nr: 1817-17

5 Diverse Korallencabochons: Paar ovale (9.4ct, 19,9x10mm) und 3 rechteckige Halbzylinder (28.3ct, 1,7-1,9x1,2mm)

Ausrufpreis: € 120,-
(inkl. Aufgeld & MwSt.: € 142,85)

bestellenfrage stellen

Objekt Nr: 1817-24

Großer, ovaler Rosenquarz Skarabäus, beidseitig graviert (ca. 36ct, 23x18x12mm)

Ausrufpreis: € 150,-
(inkl. Aufgeld & MwSt.: € 178,56)

bestellenfrage stellen

Objekt Nr: 1817-25

Großer, ovaler Rauchquarz Skarabäus, beidseitig graviert (ca. 38.1ct, 23x19x13mm)

Ausrufpreis: € 150,-
(inkl. Aufgeld & MwSt.: € 178,56)

bestellenfrage stellen

Objekt Nr: 1817-26

3 Ovale Citrin Skarabäen, beidseitig graviert (zus. ca. 30.5ct, 16x12x7mm)

Ausrufpreis: € 150,-
(inkl. Aufgeld & MwSt.: € 178,56)

bestellenfrage stellen

Objekt Nr: 1817-38

Partie ungefasste weiße und schwarze Opalcabochons in unterschiedlichen Formen (zus . ca. 21.5ct, 6,8-23,1mm)

Ausrufpreis: € 330,-
(inkl. Aufgeld & MwSt.: € 392,83)

bestellenfrage stellen

Objekt Nr: 1817-64

Ungefasster oval facettierter Citrin (ca. 4ct, 10x7,9x4,6mm)

Ausrufpreis: € 40,-
(inkl. Aufgeld & MwSt.: € 47,62)

bestellenfrage stellen

Objekt Nr: 1817-65

Ungefasster cognacfarbener ovaler Citrin im Facettenschliff (ca. 8ct, 16x11x7,2mm)

Ausrufpreis: € 60,-
(inkl. Aufgeld & MwSt.: € 71,42)

bestellenfrage stellen

Objekt Nr: 1817-68

2 Ungefasste Citrine im Facettenschliff (zus. ca. 2.2ct, 15-17,8x12,8-13mm)

Ausrufpreis: € 60,-
(inkl. Aufgeld & MwSt.: € 71,42)

bestellenfrage stellen

Objekt Nr: 1817-69

2 Ungefasste Citrine im Tropfen- und Facettenschliff (zus. ca. 3ct, 6,9-10,8x4,7-5,4mm)

Ausrufpreis: € 40,-
(inkl. Aufgeld & MwSt.: € 47,62)

bestellenfrage stellen

Objekt Nr: 1817-71

3 Ungefasste Rauchquarze im Facettenschliff (zus. ca. 27ct, Ø 9,8-16,8mm, 17,8x12,9mm)

Ausrufpreis: € 60,-
(inkl. Aufgeld & MwSt.: € 71,42)

bestellenfrage stellen

Objekt Nr: 1817-93

Grüner Brillant "fancy colour" (ca. 0.22ct/SI), bestrahlt

Ausrufpreis: € 150,-
(inkl. Aufgeld & MwSt.: € 178,56)

bestellenfrage stellen

Objekt Nr: 1662-8

Massiver polierter Bergkristallarmreif, kleine Abplatzungen, 199g, Ø innen 5,7cm und Ø außen 9,5cm

Ausrufpreis: € 200,-
(inkl. Aufgeld & MwSt.: € 238,08)

bestellenfrage stellen

Objekt Nr: 1803-20

2 Diverse Silber Schmuckstücke um 1920: Emaillenadel (Ø 4,4cm) und florale Nadel mit Koralle (Ø 3,2cm)

Ausrufpreis: € 120,-
(inkl. Aufgeld & MwSt.: € 142,85)

bestellenfrage stellen

Objekt Nr: 1817-46

4 Ungefasste blaue Zirkone (zus. ca. 7ct, Ø 4,4-8,6mm)

Ausrufpreis: € 180,-
(inkl. Aufgeld & MwSt.: € 214,27)

bestellenfrage stellen

Objekt Nr: 1817-59

Partie ungefasste natürliche und synthetische Rubine im Facetten- und Cabochonschliff (zus. ca. 14ct, Ø 2,5-5mm)

Ausrufpreis: € 100,-
(inkl. Aufgeld & MwSt.: € 119,04)

bestellenfrage stellen

Objekt Nr: 1834-16

Schwerer WG 750 Bandring mit rosé Turmalin im Baguetteschliff und Brillanten (zus. ca. 0.32ct/SI/W-TCR), 25,2g, Gr. 47

Ausrufpreis: € 1300,-
(inkl. Aufgeld & MwSt.: € 1547,52)

bestellenfrage stellen

Objekt Nr: 1834-7

Massives WG 585 Flachpanzerarmband mit Lapislazulicabochons, 31,8g, 19,5x0,6mm

Ausrufpreis: € 1200,-
(inkl. Aufgeld & MwSt.: € 1428,48)

bestellenfrage stellen

Objekt Nr: 124-21

Endlos geknotete Zuchtperlenkette im Wechsel mit Korallenperlen aufgezogen, Ø 4,8-6,6mm, L. 85cm

Ausrufpreis: € 120,-
(inkl. Aufgeld & MwSt.: € 142,85)

bestellenfrage stellen

Objekt Nr: 124-22

Korallenperlenkette im Verlauf mit einer vergoldeten Ringschliesse, 24g, L. 50cm, Ø 5,4-7mm

Ausrufpreis: € 110,-
(inkl. Aufgeld & MwSt.: € 130,94)

1 2 3 4 >

About Us

The auction house Kendzia, which emerged from an antique trade that had existed since the 1920s, has enriched the Hamburg auction landscape since 1971. The founders Klaus D. and Brigitte Kendzia have built up an excellent reputation in this sector over the decades of their activity.

Today the house is run by the publicly appointed and sworn auctioneer, appraiser and art expert Eva-Maria Uebach-Kendzia. After studying art history, cultural anthropology and museum management in Hamburg and Vienna, she joined her parents’ business in 1997. She and her husband Karl Uebach have been running the auction house since 2016 with a great deal of expertise and competence. The family-run house is characterised by utmost discretion, solidity and flexibility.